Dichiarazione di Bonifica: Comunichiamo alla nostra gentile clientela che è stata effettuata la pulizia e sanificazione mediante ozono di tutti gli ambienti della struttura. Guarda quì la dichiarazione.
APERTURA HOTEL 21 GIUGNO 2020
loading gallery

loading...

Wellness Tour

Sechs intensiv zu erlebende Tage zwischen Thermalparks, Bootsausflügen und botanischen Gärten

Sonntag

Inselrundfahrt mit dem Schiff

Entlang der zauberhaften Buchten der Grünen Insel kommt man in den herrlichen Fischerort Sant’Angelo. 1 Stunde Aufenthalt.

Montag 

Eintritt in den Thermalpark Negombo.

Einen ganzen Tag in der wunderschönen San Montano-Bucht, zwischen 14 Thermalpools mit Temperaturen von 15° bis 40°, Unterwassermassagen, Japanische- und Kneippbecken, Natursauna, Privatstrand, Boutiquen und Restaurants. Im Innern des Thermalparks finden Sie ein modernes Beauty-Center umgeben von einem herrlichen Garten, wo die Landschaft bereichert wird durch eine Pflanzenpracht, die aus Australien, Japan, Südafrika und Brasilien kommen. 

Dienstag 

Inselrundfahrt mit Bus. 

Widmen Sie einen Nachmittag einer interessanten, kulturellen Rundfahrt, die durch die Brauchtümer jeder einzelnen Gemeinden führt. Während der Fahrt Gelegenheit zum Fotografieren und die einmaligen Panoramablicke zu bewundern, Möglichkeit zu einem Spaziergang in Sant’Angelo von ca. 1 Stunde. Wein- und Limoncelloverkostung.

Mittwoch

Eintritt in die Poseidongärten. 

Erholung und Wohlbefinden im gröβten Thermalpark der Insel, 21 Thermalpools eingebettet in einem enormen Garten in der wunderschönen Citarabucht an den Hängen des unberührten Punta Imperatore. Thermalrundgänge, Grotten und Natursauna, Privatstrand, Restaurants, Weingrotte und vieles mehr, um einen unvergesslichen Tag zu verbringen.

Donnerstag

Eintritt in den botanischen Garten “La Mortella” von Susana und William Walton.

Der Park erstreckt sich auf einer Oberfläche von ca. 2 Hektar und beherbergt eine Sammlung von über 800 exotischen und seltenen Pflanzenarten. Der komplette Garten wird bereichert von Brunnen, Teichen, Wasserläufen, die es ermöglichen, eine auβerordentliche Sammlung an Wasserpflanzen zu züchten, wie Papyrus und Lotosblüte. Die verschiedenen Zonen der Gartenanlage sind durch Wege, Pfade, Treppen und Trockenmauern miteinander verbunden, die die Besucher von einer Terrasse zur nächsten regelrecht treiben bis ganz oben zum einzigartigen Ausblick auf die Strände Forios.

Freitag

Fahrt nach Procida mit dem Schiff. 

Am Nachmittag Abfahrt in Richtung Procida, die kleinste der Inseln im Golf von Neapel und von Elsa Morante in ihrem Roman “Die Insel Arturos” erwähnt. Vom Meer aus sieht man die Küste sowie Strände von “Corricella” und “Chiaiolella”. Während dem Aufenthalt auf der Insel besteht die Möglichkeit, den antiken Stadtteil „Terra Murata” und die Kirche San Michele zu besichtigen.